Mitglied werden

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft im Tennisclub Weiß-Rot Coburg interessieren.

Nebenstehend finden Sie unser Beitrittsformular zum Download, welches Sie uns ausgefüllt zukommen lassen können.

Mitgliedsbeiträge ab dem 01.01.2020

Der Tennis-Club Weiß-Rot Coburg 1926 bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im ersten Jahr der Mitgliedschaft im Tennis-Club ein attraktives Kennenlern-/ bzw. Einsteigerangebot.

  • Jugendliche:  60 €
  • Schüler + Studenten (mit Nachweis)*: 60 €
  • Erwachsene: 110 €

Mitgliedsbeiträge in den Folgejahren betragen

  • Erwachsene: 270 €
  • Gleichzeitige Voll-Mitgliedschaft von EHEGATTEN: 235 €/ per Mitglied
  • Jugendliche (bis Vollendung des 18. LJ.): 110 €
  • Schüler + Studenten (mit Nachweis)*: 110 €
  • Zweitmitgliedschaft Erwachsene: 150 €
  • Zweitmitgliedschaft Jugendliche: 75 €
  • Mitglieder ab Vollendung des 75. LJ.:  150 €
  • Passive Mitglieder: 30 €

Familienbeitrag (Kinder und Jugendliche)**: Bei Mitgliedschaft eines Ehepaares und deren Kindern beträgt der Mitgliedsbeitrag für das erste Kind 110 €. Jedes weitere Kind/Jugendlicher ist von Mitgliedsbeiträgen befreit.

* Schüler und Studenten über 18 Jahren haben zu Beginn eines Jahres (bis zum 31.01.) dem TC Weiß-Rot Coburg einen Nachweis / eine Immatrikulationsbescheinigung vorzulegen, wenn sie den Jugendtarif beanspruchen wollen.

** Für Familienmitglieder über 18 Jahren (außer Ehefrauen) entfällt die Möglichkeit, im Familienbeitrag berücksichtigt zu werden.

Der TC Weiß-Rot-Coburg zieht die jährlichen Mitgliedsbeiträge jeweils im April eines jeden Jahres ein.


Platzumlage

Jedes aktive Mitglied ist verpflichtet einen jährlichen Beitrag für die Platz-, Anlageninstandhaltung bzw. Erneuerungen zu leisten.

Dies kann durch Bezahlen einer Umlage oder durch einen aktiven Arbeitseinsatz geschehen. Die Höhe der Umlage, bzw. der dafür zu leistenden Stunden wird von der Mitgliederversammlung festgelegt.

Die Platzumlage wird zeitlich immer zusammen mit den Mitgliedsbeitragen fällig, jedoch separat verbucht.

Wird während eines Kalenderjahres von einem Vereinsmitglied ein Arbeitseinsatz geleistet, bekommt das entsprechende Mitglied am Ende des Kalenderjahres die Umlage zurücküberwiesen.

Allgemeine Arbeitseinsätze finden zu angekündigten Terminen statt.
Jeglicher Arbeitseinsatz ist mit dem Platzobmann oder dem Vorstand abzusprechen.

Mitglieder im Alter unter 16 Jahren sowie über 65 Jahren sind von der Umlage befreit. Die Befreiung gilt auch für Neumitglieder im ersten Jahr ihrer Mitgliedschaft.

Umlage                                             Betrag           Pflichtstunden
Einzelmitglieder                                35 €              sechs
Ehepaare (pro Mitglied)                  30 €               vier
Jug. bis 18 J., Stud., Auszb.           30 €               sechs


Bearbeitungsgebühr bei Nichtteilnahme am Lastschriftverfahren:

Mitglieder, die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, tragen den erhöhten Verwaltungsaufwand durch eine Bearbeitungsgebühr von € 10/jährlich.